Baumstatik - Baumkontrolle - Baumkataster

Körpersprache der Bäume

Ein Baum wächst. Jedes Jahr wird neues Holz angelegt, das das Aussehen von Stamm und Stark-Ästen verändert. Einem geübten Auge teilen die Veränderungen im Wuchs und die Beschaffenheit der Borke mit, was im Inneren des Baumes vor sich geht.

So kann man z.B. anhand der Zuwachsmenge die Vitalität des Baumes erkennen. Bäume wachsen "lastorientiert", was bedeutet, dass durch das Auftreten einer Schwäche, diese mittels vermehrte Holzbildung an der entsprechenden Stelle ausgeglichen wird, während bei einem gesunden Baum der Zuwachs gleichmäßig über den Umfang verteilt stattfindet.

Unüblich vermehrter Zuwachs wird für den Kenner im Rindenbild sichtbar. So teilt uns jeder Baum seine Probleme und Schwachpunkte durch sein Aussehen mit.

© 2017 Sachverständigenbüro Rainer Prosenz. All rights reserved.